SEO

MÜNCHEN

SEO für Dein Business

Suchmaschinenoptimierung (SEO) besteht aus vielen verschiedenen Zusammenhängen, die langfristig gepflegt werden müssen, um das bestmögliche Ergebnis für Deine Homepage zu erzielen. Die Herausforderung hierbei ist es, Deine Website immer auf den neusten Stand zu halten, da Google immer wieder Änderungen und Neuerungen vornimmt.

ANGEBOT ANFORDERN

Wie funktioniert SEO?

Durch das Zusammenspiel relevanter Faktoren wird das Google Ranking Deiner Seite immer wieder aufs Neue beeinflusst. Mittlerweile gibt es über 200 Google Faktoren, die Einfluss auf die Platzierung Deiner Seite haben. Unter anderem solltest Du folgende Faktoren für ein erfolgreiches Ranking berücksichtigen :

ONPAGE OPTIMIERUNG

Die OnPage-Optimierung beinhaltet alle Verbesserungen innerhalb Deiner Webseite, um Suchmaschinen, wie z.B. Google, Bing, Yahoo & Co. ein positives Signal zu vermitteln. Relevante Kriterien hierfür sind u.a. Content – der Inhalt Deiner Seite, interne Verlinkungen, Meta-Daten, Keywords etc. 

OFFPAGE OPTIMIERUNG

Off-Page Optimierung betrifft Faktoren außerhalb Deiner Webseite. Hierbei achtet man in der Regel auf Verlinkungen, so genannte Backlinks. Diese werden neben der Qualtät, auch auf relevante Branchenzugehörigkeit geprüft. Gleichermaßen sind Bewerungen u.a. von Google relevante Metriken der Off-Page Optimierung.

USER FREUNDLICHKEIT

Nutzerfreundlichkeit ist mit der wichtigste Faktor. Experience ist heutzutage gleichzustellen mit Deiner Dienstleistung oder Deinem Produkt. Deine Webseite ist Dein Digitales Aushängeschild und oft auch der erste Berührungspunkt mit Deinen Kunden.  Gestalte daher Webseitenbesuchern den Aufenthalt auf Deiner Webseite so angenehm, wie möglich. Zu optimierende Faktoren sind Ladezeiten, eine ausführlichen Menüleiste inkl. Suchfunktion und vorallem Content!

MOBILE DARSTELLUNG

Die mobile Darstellung Deiner Webseite ist wichtig, da die mobile Nutzung auch in 2019 noch stetig steigt. Laut einer Statistik (Statista, 2018) besitzen 57 Mio. Menschen in Deutschland ein Smartphone. Ist Deine Webseite nicht mobil-optimiert, so musst Du mit einem hohen Verlust an Webseitenbesuchern rechnen. Eine steigende Absprungrate (Bouce Rate) vermittelt Google & Co. ein negatives Signal und hat eine Abwertung Deiner Seite zur Folge.